SCHWEIGE-RETREAT
"Die Praxis der Achtsamkeit in Stille erfahren"

15. - 18. NOVEMBER 2020 
Sonntag 18.00 Uhr - Mittwoch 13.30 Uhr

06. - 09. JUNI 2021 
Sonntag 18.00 Uhr - Mittwoch 13.30 Uhr

14. - 19 NOVEMBER 2021 
Sonntag 18.00 Uhr - Freitag 13.30 Uhr

Diese Schweige-Retreats eröffnen einen besonderen Raum der Stille - das Gewahrsein dessen, was sich von Moment zu Moment zeigt. Die Praxis der Achtsamkeit ermöglicht es, in unmittelbare Verbindung zu kommen mit der Lebendigkeit des Hier und Jetzt. In einem geschützten Raum und getragen von einer Gemeinschaft von Praktizierenden üben wir uns darin, die ständig ablaufenden inneren Prozesse, die im Alltag so viel Leid erzeugen, wahrzunehmen, ohne uns darin zu verstricken. Auf diese Weise entsteht die Möglichkeit, einen bewusst gewählten, heilsamen Umgang damit zu kultivieren. 

In verschiedenen stillen und bewegten Meditationen lenken wir diese wohlwollende, nicht bewertende Wachheit auf alle Facetten unseres Daseins: auf die Körperempfindungen, die Gefühlstönungen und die Geistesqualitäten - Prozesse, die stetig auf einander einwirken. Auf diese Weise entwickelt sich natürlicherweise ein tiefgehendes und befreiendes Verständnis unseres Menschseins.

Es gibt Meditationen mit Anleitung und solche in Stille. Die angeleitete Praxis basiert auf den MBSR Achtsamkeitsmeditationen, z.B. Bodsscan, achtsames Yoga Sitzmeditation, Gehmeditation und einige Meditationen zur Kultivierung der Herzensqualitäten.

Die ursprüngliche Natur rund um das Odenwald-Institut mit Garten, Wald und Wiesen wird in vielfacher Weise in die Meditationen einbezogen. Die Ruhe des Ortes und die Prozesse in der Natur sind wunderbare Inspirationen, "Türöffner" und Spiegel unserer eigenen inneren Prozesse und unserer wahren Natur.


ZUM ABLAUF

Jedes Retreat beginnt mit einem gemeinsamen Ankommen und Hinweisen zur Praxis, bevor wir ins Schweigen eintreten. Aufgelöst wird das Schweigen am letzten Tag nach dem Früstück in einem behutsamen gemeinsamen Prozess. An den Tagen der Stille gibt es kurze Einzelgespräche mit der Retreat-Leitenden zu den Erfahrungen und Fragen zur Praxis.


FÜR WEN

Die Schweige-Retreats sind geeignet für Menschen mit und ohne Meditationserfahrung, die offen dafür sind, sich selbst klar, mutig und mitfühlend zu begegnen.

 

KOSTEN

Seminargebühr August (5 Tage):

490,00 Euro für Privatzahlende
590,00 Euro für Firmen/Einrichtungen

zzgl. Übernachtung und köstliche vegetarische Vollverpflegung inkl. Service: 
409,10 Euro im EZ oder 331,60 Euro im DZ


Seminargebühr November (3 Tage):

300,00 Euro für Privatzahlende
400,00 Euro für Firmen/Einrichtungen

zzgl. Übernachtung und köstliche vegetarische Vollverpflegung inkl. Service: 409,10 Euro im EZ oder 331,60 Euro im DZ 


Die Klärung aller organisatorischen Fragen, verbindliche Anmeldung und Bezahlung zu den Schweige-Retreats erfolgt über Viola Rudat im Odenwald-Institut: v.rudat@odenwaldinstitut.de.

Für alle inhaltlichen und Vorab-Fragen zu den Retreats wenden Sie sich gerne auch an mich.

 


   BIBLIOTHEK    |    IMPRESSUM    |    KONTAKT    |    DATENSCHUTZ / COOKIES